zurück pfeil

Startschuss für das neue Kulturmagazin

Wuppertal ist eine Stadt mit Kultur im Blut. Sowohl die etablierte, vor allem aber auch die freie Szene entfaltet sich unaufhaltsam. Und das trotz knapper Budgets. Mina, das neue Kulturmagazin der Westdeutschen Zeitung, nimmt ab sofort beide Entwicklungen unter die Lupe - frisch, frech und ausgesprochen gutaussehend.

Mina entspringt einer engen Kooperation von wppt und der Wuppertaler WZ. Der gestalterische Grundgedanke: ein Magazin, das Spaß macht und den Augen schmeichelt. Die aktuelle Ausgabe wurde der Samstagsausgabe der WZ beigelegt und an diversen Plätzen in Wuppertal ausgelegt. Außerdem kann das 36-seitige Magazin unter mina-magazin.de online durchgeblättert, geteilt und als PDF heruntergeladen werden. Die zweite Ausgabe von Mina wird Ende August 2015 erscheinen.
Kunde: Westdeutsche Zeitung
Tags: Konzeption, Redaktion, Umsetzung und Fotografie
hoch ^