projekte

zurück pfeil

Freunde der Form – Designpreis LISA17

Nach einem Gespräch mit Wuppertaler Oberbürgermeister Andreas Mucke im Herbst 2016 haben sich Akteure aus der lokalen Designbranche zu dem Kollektiv „Freunde der Form“ zusammengeschlossen. Das erste Projekt der offenen Gruppe war die Auslobung des Designpreises LISA17, mit dem die Bedeutung von Design als Wirtschafts- und Innovationsfaktor gewürdigt werden sollte.

Erfolgreiche Unternehmer wissen: Design ist einer der entscheidenden Faktoren für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung von Produkten und die Differenzierung im globalen Wettbewerb. Gut für die Wirtschaft in der Region, dass in Wuppertal die Designbranche besonders stark vertreten ist. Mehr als 250 Design- und Gestaltungspreise gingen in den letzten zwei Jahren allein nach Wuppertal. So war der Zusammenschluss der „Freunde der Form“ fast schon eine logische Konsequenz.

Das Ziel: weniger Nabelschau, mehr konkrete Projekte. LISA17 ist der erste Schritt in diese Richtung. Was den Filmschaffenden der Oscar, soll der hiesigen Kreativbranche die LISA werden. Ab sofort können sich Designer und Unternehmer, die eine besonders erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich Design vorweisen können, für den Designpreis LISA17 bewerben. Gesucht werden Projekte und Arbeiten aus allen Gestaltungsbereichen des Kommunikations-, Medien-, Industrie- und Produktdesigns. Voraussetzung ist ein Bezug zu dem Postleitzahlengebiet 42, auch wenn die Arbeiten letztlich national oder sogar international zur Anwendung gekommen sind.

Für die Bewertung der Einreichungen konnte eine qualifizierte Jury gewonnen werden, zu der unter anderem Claudia Siebenweiber vom Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner (BDG), Prof. Jan-Erik Baars von der Hochschule Luzern wie auch lokale Unternehmensvertreter gehören

Alle prämierten Arbeiten sowie weitere ausgewählte Projekte wurden im Rahmen des Wuppertaler Designtages am 29. September 2017 der Öffentlichkeit präsentiert.
Kunde: LISA17 - Wuppertaler Designpreis
Tags: Visuelle Konzeption, Entwicklung und Umsetzung
hoch ^