zurück pfeil

Neugierig auf die 3B?

Für das Corporate Design des Kammermusikfestivals 3B, das an fünf Tagen im September 2011 in der Wuppertaler Immanuelskirche stattfinden wird, hat sich wppt:kommunikation auf einen Weg zwischen die Kunst-Welten gemacht: Aus typografischen Elementen entstehen die Köpfe der drei großen Klassiker Beethoven, Bach und Brahms, deren Werke im Rahmen des fünftägigen Programms von international erfolgreichen jungen Musikern erarbeitet und aufgeführt werden. Die Portraits leuchten in kräftigen erdigen Farben – eine starke Basis, auf der Neues wachsen kann.

So stellt sich Organisatorin Barbara Buntrock dieses neue Festival vor: Die Musik soll rundum erlebbar werden. Zusätzlich zu den drei großen Konzerten gibt es einen „Musikalischen Campus“: Filme, offene Proben und Workshops bieten viele Möglichkeiten, mit Musikern und Musik ganz direkt in Berührung zu kommen. Die Musik wird – wie das Logo aus vielen künstlerischen Elementen – eine Inspirationsquelle werden. www.festival-3b.de
Kunde: Barbara Buntrock
Tags: Visuelle Konzeption, Umsetzung und Programmierung
hoch ^