zurück pfeil

Skulpturen von Carl Andre – 21.07. bis 30.09.2012

Carl Andre (geboren 1935 in Quincy, Massachusetts; lebt und arbeitet in New York) zählt zu den Vätern der Minimal Art. Mit seinen ersten Ausstellungen ab Mitte der 1960er Jahre revolutionierte er die Auffassung von Skulptur sowie die Konventionen ihrer Wahrnehmung, zunächst in seiner Heimat Amerika, dann – beginnend mit einer legendären Ausstellung bei Konrad Fischer in Düsseldorf im Herbst 1967 – mit fast noch größerem Echo in Europa.
Kunde: Cragg Foundation Skulpturenpark Waldfrieden
Tags: Visuelle Konzeption, Fotografie, Realisierung
hoch ^